Yogapraxis für zu Hause.      Knackig und dynamisch.

Etabliere deine eigene Yogapraxis für den Morgen oder Mittag.

 

Sonntag, 19. Januar 2020 | 14.30 bis 17.00 Uhr | 

Investition: 55,- Euro* oder 6er-12er-Karte + 39,- Euro* (*inkl. MwSt.)

Mindestteilnehmerzahl: 6 | Kursleitung: Anja Fichtelmann

Ort: Mattenzauber, Krohnskamp 15

Worum geht es?

Du gehst regelmäßig zum Yoga, weißt um die Wirkung für dich und deinen Körper und möchtest nun aber auch mal zu Hause, auf Geschäftsreise oder im Urlaub für dich allein üben? Weißt aber nicht so recht, was und wie lange? In diesem Workshop erlernst du eine dynamische Yogasequenz für den Morgen oder die Mittagszeit, die du innerhalb von 20 bis 30 Minuten allein üben kannst.

 

Wie läuft der Workshop ab?

Wir besprechen als erstes die Asana-Sequenz anhand des Handouts und üben diese danach gemeinsam durch. Hierbei ist genügend Zeit für Fragen und individuelle Korrekturen. Nach einer kurzen Pause übst du die Sequenz noch einmal ganz allein für dich. Somit erlangst du noch mehr Sicherheit im Ablauf und in der Ausrichtung und kannst dich – wie in einer geführten Klasse – mehr auf den Atem fokussieren und dich entspannen.

 

Was habe ich davon?

Die Yogapraxis für zu Hause soll vor allem eine Bereicherung für dich sein und bezüglich deiner alltäglichen Herausforderungen im Alltag unterstützen. Es ist die Zeit, die du dir bewusst nimmst, um zu entspannen, runterzukommen und deinen Körper zu mobilisieren und zu kräftigen. Diese dynamische Sequenz bietet dir ein Gerüst, um deine eigene Praxis am Morgen zu etablieren. Sie ist darauf ausgelegt, deinen Kreislauf in Schwung zu bringen und dein gesamtes Körpersystem zu wecken. Nach und nach erhältst du so die nötige Sicherheit, um die Sequenz nach deinen individuellen Wünschen zu erweitern oder zu kürzen – je nach Tagesform, Lust und Laune. Du lernst, mehr auf die Bedürfnisse deines Körpers und Geistes einzugehen und deine Praxis dementsprechend anzupassen. Du schaffst mehr Aufmerksamkeit dir selbst gegenüber.

 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Du solltest über eine regelmäßige Yogapraxis von mindestens drei Monaten verfügen und das große Bedürfnis haben, etwas für dich selbst tun zu wollen.

 

Wer leitet den Kurs?

Der Kurs wird von Anja (Anusara-Inspired Lehrerin) unterrichtet. Ihre fast 10-jährige Erfahrung wird dich spürbar darin unterstützen, deine eigene Praxis zu etablieren und auch dabeizubleiben.

 

Warum bei Mattenzauber?

Bei uns erlernst du – in kleinen Gruppen in denen du individuell unterstützt wirst – die Ausrichtungsprinzipien des Anusara-Yoga. In einer sehr persönlichen Atmosphäre, in der du wahrgenommen wirst und viel mehr bist als ein „Kursteilnehmer“.

 

Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

Bitte schicke mir das Anmeldeformular für den Workshop ganz unverbindlich an folgende Adresse:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier findest du meine AGB und das Widerrufsrecht

So läuft die verbindliche Anmeldung:

 

1. Als nächstes bekommst du von Mattenzauber das Anmeldeformular (PDF) per E-Mail.

2. Das PDF bitte ausdrucken, unterschreiben, fotografieren oder scannen und wieder an Mattenzauber mailen. Danach ist deine Anmeldung verbindlich und unser Vertrag ist zustande gekommen.
3. Du erhälst eine Rechnung zur Überweisung der Teilnahmegebühr.


Ja, das Anmelden und Bezahlen ist nicht so einfach wie bei bei Amazon, Eventim, Netflix und Co., aber Mattenzauber ist auch eine Nummer kleiner ...

 

 

 

Gut zu wissen:

 

- Die Mindestteilnehmerzahl für den Workshop beträgt 6
- Der Workshop wird von Anja Fichtelmann geleitet
- Der Workshop findet bei Mattenzauber im Krohnskamp 15 statt
- Wir üben barfuß in bequemer Sportkleidung
- Bitte bring warme Socken und eine Strickjacke oder ein Sweatshirt für die abschließende Entspannung mit

- Bitte bringe dir etwas zum schreiben mit
- Bitte iss 2 Stunden vor dem Workshop nichts schweres
- Tee und Wasser stehen dir ebenso kostenfrei zur Verfügung wie eine Yogamatte und eventuell benötigte Hilfsmittel wie Gurte oder Blöcke