Barbra Noh

 

„Yoga und Self-Care”

Harmonie für deinen Konstitutionstyp

Ayurveda bedeutet auf Deutsch so viel wie Wissen oder auch Wissenschaft vom Leben. Es ist die älteste Heilkunde der Welt und über 5.000 Jahre alt. Ayurveda umfasst immer alle Aspekte des medizinischen Systems: die körperlichen, emotionalen, geistigen und spirituellen. Somit behandelt es den Menschen auf ganzheitlicher Ebene.

 

Doshas bestimmen unser Wohlbefinden

Im Ayurveda wird jeder Mensch in drei Konstitutionstypen – so genannte Doshas – eingeteilt: Vata, Pitta und Kapha. Sie beschreiben einen jeweiligen Körpertyp mit all seinen Eigenschaften wie Temperament, Persönlichkeit, Verdauung, Hautbeschaffenheit und Haarfarbe. Zusätzlich werden die Lebensgewohnheiten, Tendenzen und Präferenzen im Alltag mit angeschaut. All diese Faktoren beschreiben, welches Dosha wie stark ausgeprägt ist. Jeder Mensch trägt von allen drei Doshas unterschiedlich große – im Idealfall gleich große – Anteile in sich. Diese individuelle Mischung und Ausprägung macht den ganz eigenen Charakter aus. Durch unseren Alltag mit seinen hohen Anforderungen können unsere Doshas jedoch schnell ins Ungleichgewicht geraten – wir fühlen uns dann „irgendwie” nicht gut. Ayurveda – mithilfe von Yoga und Ernährung – kann hier wieder eine Balance herstellen.

 

Die passende Yogasequenz bringt deine Doshas in Balance

In diesem Workshop mit Barbra hast du die Möglichkeit herauszufinden, welches Dosha bei dir im Moment gerade stark ausgeprägt ist und somit eher für eine Disbalance sorgt. Du lernst, wie diese Disbalance entsteht und wie du mithilfe unterschiedlicher Yogasequenzen – abgestimmt für jedes einzelne Dosha – deine Balance wiederfindest. Denn so unterschiedlich die Doshas sind, so unterschiedlich sollte auch deine Yogapraxis sein.

Du lernst eine Vata-, Pitta-, und Kapha-ausgleichende Sequenz und wie du deine körperliche Yogapraxis wirklich nährend für deine individuellen Bedürfnisse gestalten kannst. Zusätzlichen Anregungen zum Thema „Self-Care” runden den Workshop ab.

 

Barbra Noh teilt mit dir ihr umfangreiches Wissen über Ayurveda und die Thai-Yoga Massage.
 

 

Workshop

 

Session 1 | Einführung in die 5 Elemente und Ayurveda

Freitag, 18. Oktober | 18.00-20.30 Uhr

 

Session 2 | Vata Balance: Geerdete Ruhe

Samstag, 19. Oktober | 10.00-12.30 Uhr

 

Session 3 | Pitta Balance: Kühlende Sanftheit

Samstag, 19. Oktober | 14.30-17.00 Uhr

 

Session 4 | Kapha Balance: Dynamische Vitalkraft

Sonntag, 20. Oktober | 10.00-12.30 Uhr

 

Preis pro Session: 59,- Euro (inkl. MwSt.)

Preis alle 4 Sessions: 220,- Euro (inkl. MwSt.)

 

Veranstaltungsort:

Die Workshops finden bei Unit Yoga statt.

Leinpfad 75

22299 Hamburg

Über Barbra Noh

Barbra Noh widmet sich schon ihr ganzes Leben dem Studium von Bewegungsformen. Sie ist eine international anerkannte Yogalehrerin, die es liebt, ihre Leidenschaft für Gesundheit, Heilung und persönliches Wachstum zu teilen.

 

Mit fast 20 Jahren Erfahrung ist sie eine der führenden Ausbilderinnen für Yogalehrer. Ihre ausrichtungsfokussierten Teacher Trainings sind hoch geschätzt. Sie ist Mitbegründerin des ganzheitlichen Selbstheilungssystems ThaiVedicYoga, das Yoga, Ayurveda und Bodywork vereint.

 

Barbra hat ihre Ausbildung im tänzerischen Bereich bereits als Kind in Australien begonnen und wurde im Alter von 18 Jahren professionelle Tänzerin. Yoga und Meditation haben ihr Leben verändert, ihr wurden dadurch Werkzeuge gegeben, mit ihrem Geist zu arbeiten, ihren Körper zu heilen und ihre Seele zu nähren.

 

Sie lebt nun in München/Deutschland und bietet international Workshops an, leitet Retreats und präsentiert ihre Form des Yoga auf  Konferenzen.

 

Ihre Klassen sind körperlich herausfordernd, mental impulsgebend und emotional aufbauend. Ihre Wärme, ihr Humor und ihre Liebe für Yoga inspirieren Schüler, den nächsten Schritt zu gehen. Durch ihre genaue und strukturierte Art zu Unterrichten macht sie komplexes Material zugänglich und das Lernen zum Genuss. Ihre  verständliche und gleichzeitig tiefgreifende Herangehensweise an die Yoga Philosophie unterstützt dabei, eine Einstellung zu entwickeln, die die körperliche Praxis zu einem Werkzeug spiritueller Erweiterung macht.

 

Barbra ist davon überzeugt, dass die transformativen Techniken und Lehren des Yoga uns in dem Streben, unsere Wertigkeit wahrzunehmen, unterstützen und uns ermutigen, unser volles Potenzial zu leben.

 

Ihr Buch “Yoga - Mit Kraft und Anmut leben” (Verlag Theseus) wurde 2015 veröffentlicht.

Die englische Version “Yoga – A Life of Strength and Grace” wird 2019 herausgegeben.

 

www.barbranohyoga.com

Bitte schicke mir das Anmeldeformular für das Self-Care Wochenende mit Barbra Noh ganz unverbindlich an folgende Adresse:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier findest du meine AGB und das Widerrufsrecht

So läuft die verbindliche Anmeldung:

 

1. Als nächstes bekommst du von Mattenzauber das Anmeldeformular (PDF) per E-Mail.

2. Das PDF bitte ausdrucken, unterschreiben, fotografieren oder scannen und wieder an Mattenzauber mailen. Danach ist deine Anmeldung verbindlich und unser Vertrag ist zustande gekommen.
3. Du erhälst eine Rechnung zur Überweisung der Teilnahmegebühr.


Ja, das Anmelden und Bezahlen ist nicht so einfach wie bei bei Amazon, Eventim, Netflix und Co., aber Mattenzauber ist auch eine Nummer kleiner ...

 

 

Gut zu wissen:

 

- Das Wochenende mit Barbra findet bei Unit Yoga im Leinpfad 75 statt
- Bitte bring warme Socken und eine Strickjacke oder ein Sweatshirt für die abschließende Entspannung mit

- Bitte bringe deine eigene Matte mit
- Bitte iss 2 Stunden vor dem Workshop nichts schweres
- eventuell benötigte Hilfsmittel wie Kissen, Gurte oder Blöcke stehen nur begrenzt zur Verfügung

 

 

Informationen zum Ablauf und Tipps zum essen und wohnen zum download

Infos_WS Barbra Noh Hamburg.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]