Kurs in der Adventszeit

„Still werden und entspannen"

 

Freitags, 17.00 bis 18.15 Uhr

24.11./1.12./8.12./15.12./22.12.2017

Investition für 5 Termine in Folge: 75,- €

Drop-in: 16.50 € (Kurs findet statt)

Mit Anja Fichtelmann

In diesem Kurs über fünf Wochen werden wir mit sanften Asanas,
Pranayama-Übungen und dem Aufbau einer Meditationspraxis den Körper
und die Gedanken stiller werden lassen.

Du übst gut zu dir selbst zu sein und deinem Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung nachzukommen. Du gewinnst Kraft für den Alltag. Du nimmst dich selbst besser wahr und schulst deine Achtsamkeit. Du lernst gut 20 Minuten „einfach nur in Ruhe mit dir selbst zu sitzen“.

Zu Beginn jeder Klasse bewegen wir uns sanft, um die Muskulatur zu lockern und die Gelenke – insbesondere die Hüften – zu mobilisieren. Danach praktizieren wir entweder im Liegen oder im Sitzen unterschiedliche Pranayama-Techniken (z. B. die Wechselatmung oder Ujjai), die uns als ideale Vorbereitung für die abschließende Meditationspraxis dienen. Die Meditation bauen wir während der 5 Wochen langsam auf, indem wir die Zeit des Sitzens und Stillseins jedes Mal um einige Minuten verlängern.

 

Weiterlesen und anmelden

Advent-Special

„Öffne dein Herz und deine Körpervorderseite"

 

Sonntag, 3. Dezember (1. Advent)

10.30 bis 12.30 Uhr

Investition: 20,- € oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

In diesem Advent-Special üben wir Rückbeugen, die die ganze Körpervorderseite öffnen und die Rückenmuskulatur stärken. Wir brauchen dafür Kraft, Flexibilität und Willensstärke. Dafür bauen wir Stabilität in den Beinen und der Körpermitte auf. 

Sich nach hinten zu beugen ist ungewohnt für uns, da wir im Alltag meist nur nach vorn ausgerichtet sind. Aber wenn wir es wagen, uns vertrauensvoll mit unserer eigenen Kraft nach hinten zu lehnen, erfahren wir eine unendliche Herzensweite. Das stärkt unseren Mut, uns in dieses Ungewisse hineinzubegeben. Körperlich wirken Rückbeugen anregend und stärken die Konzentrationsfähigkeit und das Nervensystem. Also viele Gründe, sich mal wieder so richtig zu verbiegen.
Pranayama, eine Meditation und ein langes Shavasana runden die Stunde ab.

Advent-Special

„Ankommen und sich erden"

 

Sonntag, 10. Dezember (2. Advent)

10.30 bis 12.30 Uhr

Investition: 20,- € oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

Die Adventszeit lässt uns oft durch viele Aktivitäten, Besorgungen und Treffen mit Freunden hektisch werden und innerlich unruhig. Wir haben das Gefühl noch „so viel erledigen zu müssen“. Löse dich an diesem Vormittag davon, indem du wieder festen Boden unter dir spürst und dir Zeit nimmst, anzukommen. Bei dir selbst! Dafür benötigen wir eine gute Basis, ein stabiles Fundament am Boden. Genau dieses Gefühl der Verbundenheit, des sich-verwurzelns nach unten in den Boden, wollen wir in diesem Special physisch umsetzen. Willkommen zu Hause in dir!

Advent-Special

„Geduldig sein und sich zurückziehen"

 

Sonntag, 17. Dezember (3. Advent)

10.30 bis 12.30 Uhr

Investition: 20,- € oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

In dieser Praxis aus Hüftöffnern und Vorbeugen üben wir präzise ausgerichtet und langsam. Das unterstützt dich in der Entwicklung
von Geduld und liebevollem Zuwenden zu dir selbst. Das geduldige Üben lässt uns unsere natürlichen körperlichen Grenzen erkennen und annehmen. So lernen wir, das das Gefühl immer „noch mehr“ machen zu wollen,
unserem Streben nach Geduld und Ruhe im Wege steht. Eine Meditation
und Shavasana entlässt dich ruhig in den Tag.

Advent-Special

„Yin Yoga, Meditation, Yoga Nidra"

 

Mittwoch, 20. Dezember

19.00 bis 21.00 Uhr

Investition: 20,- € oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Injy Gamal

In diesem Special werden wir mit Elementen des Yin-Yoga
(Yin = Passivität), mit Meditation und Yoga Nidra (Nidra = Schlaf)
den Körper und die Gedanken stiller werden lassen. Wir üben passiv bzw. mit sehr geringer Muskelanspannung und verbleiben mehrere Minuten in einer Position. Hilfsmittel wie Bolster und Blöcke unterstützen uns dabei, die Körperanspannung loszulassen. Wir schaffen somit ganz bewusst einen Ausgleich zu dem sonst eher durch das Yang geprägten Unterricht (Yang = Aktivität) und eine gute Vorbereitung für die Meditation. Zum Abschluss gibt es ein geführtes Yoga Nidra. Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannung in der körperliche, geistige und seelische Aktivitäten zur Ruhe kommen.

Advent-Special

„Bunter Teller"

 

Freitag, 22. Dezember

18.30 bis 20.30 Uhr

Investition: 20,- € oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

In diesem Special gibt es von allem ein bisschen: eine dynamische
Praxis zu Beginn, um ein wenig ins Schwitzen zu kommen. Ruhiges und längeres Halten in Yin-Positionen, um sich schön zu dehnen und zu entspannen. Pranayama, um deinen Geist ganz still werden zu lassen.
Eine geführte Metta-Meditation, um sich mit allen Wesen auf einer verständnisvollen Ebene zu verbinden. Und zum Abschluss eine lange Entspannung. Jetzt kann Weihnachten kommen!

 

Advent-Special

„Ausgleich schaffen zwischen

Aktivität und Passivität"

 

Sonntag, 24. Dezember (4. Advent)

11.00 bis 13.00 Uhr

Investition: 20,- € oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

Der ganze Einkauf ist geschafft, alle Geschenke sind besorgt.
Jetzt hast du nochmal Zeit für dich!
In dieser Klasse starten wir Yang-orientiert mit einer dynamischen Übungsabfolge, die dich leicht ins Schwitzen bringt. Während du deine Aufmerksamkeit durch das Dehnen, Strecken und Drehen nach außen richtest, baust du gleichzeitig durch die Ujai-Atmung eine innige Verbindung zu deinem Körper auf. Die zweite Hälfte der Klasse ist Yin-ausgerichtet. Hier verweilen wir ohne Muskelspannung in verschiedenen Asanas, werden still und lenken die Aufmerksamkeit nach innen. Das Interessante an der Klasse ist, diese Gegensätze bewusst wahrzunehmen. Welche Qualität ist gerade vorherrschend in meinem Leben und wovon könnte ich in den nächsten Tagen mehr gebrauchen? Die abschließende Pranayama-Übung und die Meditation entlassen dich innerlich ruhig in den Heiligabend.
Fröhliche Weihnachten!

 

Weihnachts-Yoga

„Finde deine Mitte"

 

Dienstag, 26. Dezember (2. Weihnachtstag)

11.00 bis 12.30 Uhr

Investition: 6er/12er-Karte

Mit Anja Fichtelmann

In dieser Praxis üben wir in einer abwechslungsreichen Flow-Klasse,
wie wir uns selbst in unserer Praxis gut unterstützen können. So, dass wir einen Ausgleich zwischen den beiden Polen „zu viel – zu wenig“ finden. Wenn wir zu viel machen – sowohl im Alltag als auch auf der Matte – fühlen wir uns gehetzt und haben das Gefühl hinterherzuhinken. Als ob wir immer 5 Minuten zu spät kommen. Wenn wir zu wenig Aktivität haben, kommen wir nicht so gut in unsere Kraft, sondern haben eher Mühe uns aufzuraffen. Genau diesen Punkt zu finden, wo es dir gut geht und du ausgeglichen bist, das ist unsere wahre Herzensaufgabe.

Sylvester-Yoga

„Flieg wie ein Vogel"

 

Sonntag, 31. Dezember (Sylvester)

16.00 bis 18.00 Uhr

Investition: 20,- € oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

Viele nutzen die letzten Tage des Jahres um zurückzuschauen.
Trotz – oder gerade wegen – aller Ereignisse, die passiert sind, hoffen wir jedes Jahr aufs Neue, das das kommende Jahr viel Gutes und Positives zu uns bringen wird. In dieser Klasse üben wir, dass was gewesen und geschehen ist, zu akzeptieren und loszulassen. Wir entwickeln mithilfe von gesteigerter Aktivität in Armen und Beinen eine innere Bereitschaft, sich voller Vertrauen in das Unbekannte zu begeben. Wie ein Vogel, der sich von der Dachrinne abstößt und einfach losfliegt.
Wir freuen uns auf dich, 2018!

Neujahrs-Yoga

„Ich wünsch mir was..."

 

Montag, 1. Januar 2018 (Neujahr)

16.00 bis 18.00 Uhr

Investition: 20,- € oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

Das neue Jahr liegt wie ein weißes Blatt Papier vor uns. Etwas Neues beginnt, und wir wissen nicht, was passieren wird. In dieser Klasse wirst du dich ganz mit deinen Wünschen und Absichten für das neue Jahr beschäftigen und ein für dich stimmiges Sankalpa formulieren. Ganz nach deinen Vorstellungen. Ein Sankalpa ist immer ein kurzer, positiver Satz (z. B. „Ich möchte geduldiger sein.“ oder „Ich möchte mehr das Gute sehen.“). Dieser Satz lenkt deine Gedanken in eine bestimmte Richtung. Das hilft dir bei der Verwirklichung deiner Absicht. So kannst du dich bei jeder Yogapraxis mit deinem Sankalpa verbinden und du schaffst eine Verbindung zwischen deinem Denken und Tun.

Kurs

„Happy Morning Flow"

 

Montags, 7.30 bis 8.30 Uhr

Investition für 4 Termine in Folge: 36,- €

Drop-in: 10,- €

Mit Anja Fichtelmann

Dehn dich, streck dich, schraub deinen Energielevel hoch.

Starte den Tag mit einer 45-minütigen Asana-Praxis, die dich von
Kopf bis Fuß wach und glücklich macht.

 

PS: Normalerweise sind bei Mattenzauber ja keine Tiere erlaubt; aber in diesem Fall kannst du deinen inneren Schweinehund gern mitbringen :-)

 

Schnupper-Workshop

Yoga für Anfänger

 

Samstag, 13.1.2018

14.00 bis 16.30 Uhr

Investition: 49,- Euro (inkl. Handout)

mit Anja Fichtelmann

Du gewinnst einen ersten Eindruck, wie es sich anfühlt, Yoga zu praktizieren. Wir üben eher sanft und langsam und beleuchten die verschiedenen Aspekte, die eine Yogapraxis kennzeichnen: Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas), Meditation und Philosophie.

 

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

 

Weiterlesen und anmelden

 

Yogakurs für Anfänger

 

Donnerstags, 19.45 bis 21.15 Uhr

Nächster Kurs: 1.2./8.2./15.2./22.2./1.3./ (5 Termine)

Investition:

95,- Euro (Frühbucher bis 31.12.2017)

119,- € (ab 1.1.2018)

Mit Anja Fichtelmann

Mindestteilnehmerzahl: 6

Worum geht es?
In diesem abgeschlossenen Kurs für Anfänger über vier Termine
vertiefst du die wichtigsten Yogahaltungen (Asanas) einer Yogastunde
und baust mehr Routine in der Abfolge und in deinem Atemfluss auf.

 

Weiterlesen und anmelden

Workshop

 

„Yoga für Zuhause.

Etabliere deine eigene Praxis"

 

Sonntag, 11. Februar 2018

11.00 - ca. 13.30 Uhr

Investition: 49,- Euro (inkl. Handout)

oder

6er/12er-Karte + 35,- Euro

Mit Anja Fichtelmann

Du gehst regelmäßig zum Yoga und möchtest aber auch mal zu Hause,
auf Geschäftsreise oder im Urlaub für dich allein üben?
Weißt aber nicht so recht, was und wie lange? In diesem Workshop
erlernst du eine ausgewogene Yogasequenz, die du innerhalb von
20 bis 30 Minuten allein üben kannst. So erlernst du eine Sequenz,
die dir das Gerüst gibt, deine eigene Praxis zu etablieren.

 

Weiterlesen

 

Aufbau-Workshop

 

Yoga für Zuhause 2.0

"Richte dich gut aus"

 

Sonntag, 4. März 2018

10.30-12.30 und 14.30-17.30 Uhr

Investition: 95,- Euro

Mindestteilnehmertahl: 6

Mit Anja Fichtelmann

Du hast den Workshop „Yoga für Zuhause“ besucht und hast deine eigene Praxis zu Hause etabliert. Gut gemacht!
Dann ist es jetzt an der Zeit, dass du übst, dich feiner und genauer in den Positionen auszurichten. Die Ausrichtungsprinzipien des Anusara-Yoga werden dir dabei mehr Stabilität und Freiheit für deinen Körper schenken.

Wir beschäftigen uns in diesem Workshop ausführlich mit den unterschiedlichen Aspekten der fünf Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga: Open to Grace, Muskuläre Energie, Organische Energie, innere und äußere Spirale. Du lernst, dich mithilfe dieser Ausrichtungsprinzipien so in den Asanas auszurichten, dass es sich für deinen Körper richtig und gut anfühlt und du dich ausgeglichen fühlst.

 

Weiterlesen

 

Special

„Yin-Yoga - Das süße Nichtstun"

 

Sonntag, 11. März

15.00-17.00 Uhr

Investition: 25,- €

oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

In diesem Special werden wir mit Elementen des Yin-Yoga

(Yin = Passivität), mit Pranayama-Übungen und einer Meditation

den Körper und die Gedanken stiller werden lassen.

Wir üben passiv bzw. mit sehr geringer Muskelanspannung und verbleiben mehrere Minuten in einer Position. Hilfsmittel wie Bolster und Blöcke unterstützen uns dabei, die Körperanspannung loszulassen. Wir schaffen somit ganz bewusst einen Ausgleich zu dem sonst eher durch das Yang geprägten Unterricht (Yang = Aktivität).

Weiterlesen und anmelden

Oster-Special

 

Donnerstag, 29.3. bis Ostermontag, 2.4.2018

Investition: 25,- €

oder 6er/12er-Karte + 13,- €

Mit Anja Fichtelmann

Die näheren Beschreibungen der Klassen folgen in Kürze.

Hormon Yoga Workshop

 

Sonntag, 15. April 2018

10.30-15.00 Uhr

Kursgebühr: 75,- Euro

Unterrichtsmaterial (optional): 5,- Euro 

Hormon-Yoga wurde von der Brasilianerin Dinah Rodrigues entwickelt

und ist eine Zusammenstellung von dynamischen Yogaübungen, Atem-

und Entspannungstechniken, die die Hormonproduktion aktivieren. 

Die Wirksamkeit der Übungen würde geprüft und nachgewiesen.

 

In diesem Workshop erlernst du eine festgelegte Reihenfolge von Übungen. Mithilfe des Unterrichtsmaterials (für 5,- Euro) kannst du diese Reihe dann zuhause in der Praxis vertiefen und verinnerlichen. Die Übungen reaktivieren und harmonisieren auf natürliche Weise die Hormonproduktion und das Zusammenspiel der inneren Organe.

 

Weiterlesen und anmelden